Pferde Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 157 VON 158

VeyFo Arthro-Plex-Mulgat 500ml

Reha-Kur-Vitalstoffkonzentrat für den Bewegungsapparat
Art. Nr.: 50119
Veyx-Pharma GmbH
Hersteller: Veyx-Pharma GmbH

Grundpreis: (75,80 €/l)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

Besonderer Ernährungszweck/Dosierungsempfehlung:
Unterstützung der Vorbereitung auf und der Erholung von sportlicher Anstrengung
Sport-, Reit- u. Freizeitpferde 50 ml Grundversorgung, 70 ml Aktivversorgung
Zuchtpferde 60 ml Grundversorgung 70 ml Aktivversorgung
Fohlen, Ponys 25 ml Grundversorgung 50 ml Aktivversorgung

Empfohlene Fütterungsdauer:
bis zu 8 Wochen vor sportlicher Anstrengung bis zu 4 Wochen nach sportlicher Anstrengung

Handelsform:
Flasche 500ml

Zusammensetzung:
Methylsulphonylmethan (MSM), Calciumlactogluconat, Sonnenblumenöl, Glucosamin-HCl, Chondroitinsulfat, Dextrose, Hyaluronsäure.

Zusatzstoffe je Liter:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
25.000 mg Vitamin E (E 3a700), 20 mg Selen (E 8-Natriumselenit), 164 mg Mangan (E 5-Mangan-II-Sulfat-Monohydrat), 286 mg Kupfer (E 4-Kupfer-(II)-Sulfat), 3.600 mg Zink (E 6-Zinksulfat-Heptahydrat), 17 mg Jod (E 2-Kaliumjodid).
Sensorische Zusatzstoffe.

Analytische Bestandteile:
2,30 % Rohprotein, 7,40 % Rohöle u. -fette, 0,00 % Rohfaser, 4,00 % Rohasche, 65,00 % Feuchtigkeit, 0,70 % Calcium, 0,00 % Phosphor, 0,30 % Natrium

- Diät-Ergänzungsfuttermittel -

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
tanja schreibt: 02.01.2016
Nach der Diagnose meiner chiropraktikerin "Knie bei meiner 8 jährigen Stute instabil" riet sie mir 2 Flaschen infolge zu geben, und ich bin super begeistert, meine Stute lähmt nach der Behandlung und Einnahme beider Flaschen nicht mehr und ist top-fit, geht wieder freudig und klar ******
schreibt: 21.11.2015
Meine Pferde bekommen es zwei bis drei mal im Jahr als Kur. Das Produkt ist echt gut.
schreibt: 06.05.2015
Ich habe drei Rentner, 28, 25 und 20 Jahre. Meine 25 Jahre alte Stute ging ab und zu nicht sauber. Nachdem Röntgen den Verdacht einer Arthrose nicht bestätigte, und mein Tierarzt meinte, es macht keinen Sinn, dass ganze Pferd zu röntgen, empfahl er mir Arthro Plex Mulgat. Sie läuft wieder ganz sauber, und ich gebe es allen dreien 1 bis 2 mal als Kur. Sie werden alle drei noch regelmäßig geritten und sind super fit.
Angela schreibt: 03.03.2015
Habe das Gefühl das sich die Beschwerden verringert haben. Bin mit der ersten Flasche durch und gebe nun noch eine zweite.Werde es in ca. 6 Monaten noch einmal wiederholen.
Assia schreibt: 02.03.2015
Ich füttere 2 x im Jahr Arthro-Plex-Mulgat als Kur, nachdem bei meinem erst neunjährigen Pferd ein Hufgelenksarthrose festgestellt wurde, ausgelöst durch eine Fehlstellung der Vorderhufe.
Sabrina schreibt: 27.11.2014
Nach einem Unfall mit Gelenkseröffnung fütterte ich es nach der OP in der Regeneration.
Wie so immer: es ist gut geworden, aber ob es am Produkt liegt?
Jedenfalls war Gelenkschmiere in kurzer Zeit schön zähflüssig.
Ich sagen mal es hilft :-)
Sonst war ich sehr zufrieden.
schreibt: 12.11.2014
bin voll zufrieden hatte vorher noch keine so gutes produkt, dass wirklich so schnell wirkt und auch noch lange anhält - mein 20 jähriger wallach fühlt sich momentan wie 5!!! kann ich nur weiterempfehlen!
yvette schreibt: 23.03.2014
Hatte letztes Jahr das Arthro-Plex Mulgat als "Akutbehandlung" bei einem Arthrose-Schub meines 18jährigen Pferdes mit guten Ergebnissen. Habe dieses Frühjahr eine prophylaktische Kur über 4 Wochen damit gemacht, da er immer im Frühjahr seine Arthrosebeschwerden bekommt. Bisher ist alles gut. Hoffe es bleibt so.
yvette schreibt: 11.01.2014
Mein 18jähriges Pferd hat Arthrose. Habe in den letzten Jahren viel ausprobiert. Hyaloron-Kuren, Teufelskralle, Grünlipmuscheln etc. Jetzt hat mir meine Tierärztin Arthro-Plex empfohlen. Er mochte anfangs den Geschmack nicht, aber nach ein paar Tagen war es okay. Bin damit wirklich zufrieden. Die Beschwerden waren nach erstaunlich kurzer Zeit weg. Gebe jetzt Arthro-Plex als Kur.
Ortrud schreibt: 26.04.2013
Ich habe den Eindruck, dass die Kur zu einer Verbesserung der Beweglichkeit führt. Das Vorgängerprodukt "Hyppo Veyxin 815 Athro" gefiel mir aber noch besser, da es nicht so hoch dosiert werden musste und daher preiswerter war.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten