Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Boviferm primo Kälberbooster

Probiotisches Oralgel mit Vitaminen und Eisen für Kälber
Art. Nr.: 2699
Chevita GmbH
Hersteller: Chevita GmbH
Bitte wählen Sie eine Variante
Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)


Lieferzeit: 1-3 Werktage

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Verwendungszweck:
Boviferm primo versorgt die neugeborenen Kälber mit einer hohen Anzahl aktiver milchsäurebildender Bakterien. Bakterielle Krankheitserreger werden nicht nur zahlenmäßig verdrängt, sondern zusätzlich durch die pH-Absenkung in ihrer Enteicklung gehemmt, was pathogene Bakterien und Viren (z.B. E. Coli, Herpes-Rota- und Coronaviren) die Anhaftung an der Darmschleimhaut erschwert. Als Einzeldosis verabreicht wirkt Boviferm primo appetitanregend und steigert die Vitalität besonders bei schwachen und appetitlosen Kälbern. Es reguliert die Darmfunktion bei schlechter Milchverdauung und stabilisiert die Darmflora z.B. nach einer Antibiotikabehandlung. Kurz nach der Geburt verabreicht trägt Boviferm primo dazu bei, Frühdurchfall und Muskelschwäche zu verhindern.

Boviferm primo1x1 Kälberbooster enthält:
  • Boviferm primo 1x1 Kälberbooster enthält:
  • Enterococcus faecium (Oralin®) zum Aufbau einer gesunden Darmflora
  • Vitamin A, D3, E, C und Beta-Carotin hochkonzentriert zur Stärkung der Immunität
  • Vitamin E-Selen-Kombination zur Vorbeuge von Schluckreflexstörungen und Muskelschwäche
  • Eisen in Chelat-Form zur Förderung der Blutbildung und Steigerung der Vitalität

Fütterungsempfehlung:
1 Doser (12 ml) pro Kalb nach der ersten Kolostralmilchaufnahme, nach Antibiotikatherapie sowie zur Rekonvaleszenz. Die Verabreichung kann erforderlichenfalls nach wenigen Tagen wiederholt werden.

Handelsform:
1   x 12 ml-Doser 
12 x 12 ml-Doser

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Regina schreibt: 15.07.2016
Kälberbooster habe ich für den einsatz in der Alpakahaltung entdeckt und kann dies sehr empfehlen.
Wenn Tiere auffällig werden mit Abmagerungen und Kotveränderungen und Tiere die auffälig blasse Schleimhäute haben, oder Hengste die viel leisten müssen, da gebe ich dieses Mittel ein als erst Notversorgung.
Trotz aller dem muss dann ein Tierartzt immer noch zusätzlich mit einbezogen werden um die Ursache der Probleme abzuklären!
Gut ist dieses Mittel auch für Tiere in der Rekonvalenz zur Stärkung .
Der Tierarzt hatte das Mittel für einen Hengst uns empfohlen, den wir aus einer Fehlhaltung geholt hatten und der einen hohen Kokzitienbefall aufwies, die Spritzen und die regelmäßige Eingabe des Kälberboosters haben bei diesem abgemagerten Tier super angeschlagen.
Stefan schreibt: 29.06.2016
ein sehr gutes Produkt
schreibt: 11.08.2015
wir setzen es seit jahren regelmäßig ein und sind sehr zufrieden
Emmi schreibt: 21.05.2014
Ich gebe Kälberbooster nach der 1. Biestmilchgabe. Nur sehr gute Erfahrungen!
Beim eingeben darauf achten, dass der Spender möglichst weit hinten im Mäulchen des Kälbchens platziert ist. Sie schlucken es dann besser und sind nicht "so beleidigt". (Schmeckt halt nicht nach Mama -Milch.)
Zusammen mit Boviferm Plver eine super Kombi zur Vorbeugung und Behandlung von Kälbchen mit Durchfall - egal wie alt sie sind!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten