Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 1 VON 2

Arbozym-Pellet

Durch die ausgewogene Kombination natürlicher Wirkstoffe zu einer schnellen und erfolgreichen Harmonisierung des Magen-Darm-Traktes
Art. Nr.: 5020
Hipposport
Hersteller: Hipposport

Grundpreis: (10,98 €/kg)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

Arbozym-Pellet kann aufgrund seiner natürlichen Wirkstoffe, einer hochwirksamen Kombination aus natürlicher Lignocellulose, Kieselgur, Bentonit und darmaktiven Probiotikum, eine sehr schnelle und erfolgreiche sowie besonders nachhaltige Harmonisierung des Magen-Darm-Traktes gewährleisten. Verschiedene Substanzen kommen in Arbozym zum Einsatz, die die typischen Verdauungsprobleme bei Pferden, diese äußern sich z.B. durch Kotwasser, Koliken, Appetitlosigkeit etc., bekämpfen.

Anwendungsgebiete:

  • bei besonders schweren und anhaltenden Störungen des Verdauungstraktes
  • nach Wurmkuren und Medikamentengaben
  • bei Magenreizungen und Magengeschwüren
  • für Kolik anfällige Pferde
  • bei Futterumstellungen, besonders im Frühjahr vom Stall zur Koppel bei Fell- und Klimawechsel
  • zur Stärkung des Immunsystems, > 80% der Immunzellen befinden sich im Verdauungstrakt
  • bei schlechten Futterqualitäten

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Fütterungsempfehlung:

200 g täglich für ein Großpferd (500 kg) möglichst auf 3 Mahlzeiten verteilt.
Bei einer vorbeugenden Fütterung kann die Dosierung halbiert werden. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung in Form einer mindestens vierwöchigen Kur erfolgen.

Handelsform:
5 kg Eimer

Zusammensetzung:
Natürliche Lignocellulose, Bockshornkleesamen, Sonnenblumenöl, Rübenmelasse.

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 1,9%, Rohfett 4,4%, Rohfaser 44,2%, Rohasche 19,4%, Natrium 0,1%

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Melanie schreibt: 11.08.2013
Obwohl der Geruch der Pellets uns Menschen sehr merkwürdig erscheint - mich erinnert er an Fenster-Kit.... - egal, die Stute frisst es! Das ist ja schon mal die Hauptsache!!! Ob es langfristig hilft, wird sich zeigen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten