Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 1 VON 1

astorin FLUTD Oxal

Harngrieß der Katze behandeln
Art. Nr.: 4301
almapharm
Hersteller: almapharm

Grundpreis: (0,25 €/Stück)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

20 mg Vit. B6 / Tablette Zur Verringerung der Oxalsteinbildung

  • astorin FLUTD Oxal enthält zum Ausgleich ernährungsbedingter Mängel spezielle Zusätze.
  • Vitamin B6 verhindert bei ausreichend hoher Gabe die Neubildung von Calciumoxalatkristallen in der Blase.
  • Schalentierkonzentrate sind reich an Glycosaminoglykanen (GAG) und verstärken die Schleimauskleidung der Blasenwand, so dass diese gegen Reizungen besser geschützt ist.


Diätergänzungsfuttermittel für Katzen zur Verringerung der Oxalsteinbildung. Mit 20 mg Vitamin B6 pro Tablette

Fütterungsempfehlung (pro Tag):
Pro Katze (4 kg Körpergewicht) 1 Tablette mit dem Futter verabreichen.

Fütterungsdauer:
Bis zu 6 Monaten.
Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

Lagerung: Kühl und trocken.

Handelsform:

Dose 125 Tabletten

Zusammensetzung:
Schalentierkonzentrat 50%, Weizenkleber, Milch- und Molkereierzeugnisse, Calciumphosphat.

Zusatzstoffe je kg:

Vitamine: Vitamin B6 (Pyridoxin-Hydrochlorid) 100 000 mg, Vitamin K 500 mg. Säureregulatoren: Natriumhydrogencarbonat 10 000 mg.

Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
Niedriger Calciumgehalt, niedriger Vitamin D-Gehalt, harnalkalisierende Stoffe (Natriumhydrogencarbonat).

Inhaltsstoffe:
Protein 36,6%, Fettgehalt 1,8%, Rohfaser 5,0%, anorganische Stoffe 8,2%, Phosphor 1,0%, Calcium 1,4%, Natrium 0,3%, Magnesium 0%, Kalium 0,2%, Chloride 0,4%, Schwefel 0,1%, Vitamin D (insgesamt) 0%, Hydroxyprolin 0%.

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Marita schreibt: 01.03.2015
Meine Katze hatte einen Blasenstein, der entfernt wurde. seit der OP bekommt er nun FLUTD Oxal und bisher gab es keine Anzeichen für eine neue Steinbildung.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten