Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 0 VON 21

Ipakitine 60g

zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz der Katze und des Hundes.
Art. Nr.: 2357
Vetoquinol
Hersteller: Vetoquinol

Grundpreis: (0,22 €/g)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
ein Schutz der Niere Tag für Tag .....
Enthält Chitosan, das urämische Toxine bindet, die für den zunehmenden Funktionsverlust der Niere mit verantwortlich sind, sowie einen Phosphatbinder auf Calciumbasis, der Futter- und Blutphosphate bindet und abführt. Die verbesserte Phosphatbilanz wirkt positiv auf die Nierenfunktion und verlängert die Überlebenszeit.
Ipakitine läßt sich optimal mit dem Feuchtfutter mischen und entfaltet dort eine sofortige Wirkung (Phosphatbindung).
Empfohlen wird eine Anwendungsdauer von bis zu 6 Monaten.

Achtung:
Verfüttern Sie Diätnahrung nur nach Indikationsstellung durch Ihren Tierarzt. Die Verwendung von Diätfuttermitteln muss auf die Anforderungen Ihres Tieres abgestimmt sein. Das Verfüttern eines ungeeignetem Diätfuttermittels kann eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes hervorrufen.

Dosierung:
zweimal täglich 1g / pro 5 kg Körpergewicht 
Hund und Katze: 1 g IPAKITINE (= 1 Messlöffel) / 5 kg KGW 2x tgl.
 
                 Katze (ca.  5 kg Körpergewicht):   60 g-Dose reicht für 30 Tage
Mittelgroßer Hund (ca. 15 kg Körpergewicht): 150 g-Dose reicht für 25 Tage       
       Großer Hund (ca. 30 kg Körpergewicht): 300 g- Dose reicht für 25 Tage

IPAKITINE ist mit dem Feuchtfutter zu vermischen.
Wasser ist zur freien Aufnahme anzubieten.

Handelsform:
Dose zu   60 g

Zusammensetzung:
Laktose, Calciumcarbonat, Nebenerzeugnis aus Weich- und Krebstieren, Sojaprotein-Hydrolysat. Protein-Quelle: Sojaprotein-Hydrolysat

Analytische Bestandteile:
Rohasche 10,5%, Rohprotein 4%, Calcium 3,7%, Feuchtigkeit 2%, Rohfaser 0,5%, Rohöle und -fette 0,5%, Kalium 0,024%, Natrium 0,015%, Phosphor 0,01%

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Christine schreibt: 21.04.2015
Wird von meinem CNI-Kater gern genommen, da es geschmacksneutral ist und sehr gut ins Naßfutter gemischt werden kann. Kann ich nur weiter empfehlen.
Heike schreibt: 04.01.2013
Ein Muss bei Katzen mit Niereninsuffiienz. Man kann Ipaketine auch sehr gut in einer Spritze mit Wasser oral geben, wenn man es nicht ins Feuchtfutter mischen will oder die Katze nur Trockenfutter gewöhnt ist.
Gabriele schreibt: 01.11.2011
Das Produkt hat uns die Tierärztin empfohlen. Dadurch kann unser Kater (15 Jahre) weiterhin sein gewohntes Katzenfutter fressen. Das Pulver wird untergemischt, 2 MInuten warten, fertig. Man sollte aber regelmäßig sein Haustier untersuchen lassen.
Michael schreibt: 09.12.2008
Ob Ipakitine hilft kann ich noch nicht sagen, da eine nachhaltige Wirkung erst über einen gewissen Zeitraum erzielt werden kann, aber der Hund frisst es sehr gerne und das ist doch schon mal ein positives Ergebnis.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten