Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 1 VON 2

Lexa-Sabol 1000ml

ein reines Naturprodukt mit komplexer Wirkung auf das Pferd
Art. Nr.: 166277
LEXA
Hersteller: LEXA
  • Mengenstaffelpreise:

  • Preis pro StückErsparnis pro Stück
  • 53,10 € 8,3 % Rabatt = 4,80 €

Grundpreis: (57,90 €/l)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
LEXA-SABOL® 
Spezielle Kombination aus kaltgepresstem Schwarzkümmelöl, Borretschöl und Nachtkerzenöl. Natürlichen Wirkstoffe für den Organismus der Pferde
bei Problemen mit:

* Husten
* Heustauballergie
* allergischen Problemen

Die Öle liefern ungesättigte Fettsäuren, die vom Körper nichtselbst hergestellt werden können und somit mit der Nahrung zugeführt werden müssen.
Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Fütterungsempfehlung:
Unterstützend bei akuten Problemen:
mindestens 30 Tage lang 2 x täglich 15 ml oder 3 x täglich 10 ml
Die Verabreichung kann mit einer Einwegspritze in die Maulhöhle erfolgen oder über das Futter gegeben werden. (Eine Verschlusskappe entspricht 10 ml SABOL®)

Wirkungsweise:
Die spezielle Kombination von mehrfach ungesättigten Fettsäuren, gewonnen aus verschiedenen kaltgepressten Pflanzensamen, macht SABOL® zu einem reinen Naturprodukt mit komplexer Wirkung. Linolsäure, Gamma-Linolensäure und Arachidonsäure sind essentielle, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, welche vom Tier nicht selbst synthetisiert werden können.
Sie liefern die Grundbausteine für die immunregulatorischen Antiallergene. Durch seine komplexe Wirkung sorgt SABOL® für eine allgemeine Stärkung des Immunsystems.

Tipp:
Durch den hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren hat SABOL® auch einen positiven Einfluss auf andere allergische Probleme wie Hautallergien (z.B. Sommerekzem) und bei endotoxinbedingten Erkrankungen wie Hufrehe

Zusammensetzung:
Hochwertige, kaltgepresste Pflanzensamenöle: Schwarzkümmelöl, Borretschöl, Nachtkerzenöl.

Handelsform:
Flasche zu 1000ml

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Michelle schreibt: 20.08.2016
Super Produkt, super Preis und schnelle Lieferung. Immer wieder gerne!
Ulrike schreibt: 14.06.2016
Wirksames, hochwertiges Produkt das ich schon jahrelang Intervall mäßig verwende.
Bei Fellwechsel,Immunschwäche, beginnende Verschleimung/ Infekt.
Wird vom Pferd ohne Probleme akzeptiert
Sandra schreibt: 30.07.2015
Sabol ist ein hochwertiges Produkt, das den Pferden gut tut, dennoch hat es den von mir erhofften Effekt nicht. Schade!
Fabienne schreibt: 30.04.2015
Also ich gebe Sabol schon jahrelang meinem 27jährigen Shettland-Ponyhengst, der immer einen trockenen Reizhusten hatte, sobald er im Heu rumgewühlt hat. Seit ich ihm Sabol gebe, hustet er nur noch ganz, ganz selten. Er bekommt das Öl nur einmal am Tag und zwar 10 ml, das ich auf ein trockenes Brötchen träufele. Er hat es schon immer gerne gefressen.
Ich hatte letztens mal kein Sabol gefüttert, weil ich es einfach ständig vergessen habe zu bestellen und da hat er sofort wieder angefangen zu husten.
Ich werde ihm also das Öl bis zu seinem Lebensende füttern und zahle auch gerne den Preis dafür!
schreibt: 22.11.2013
Tolles Produkt, leider etwas teuer, aber bei alergikern und empfindlichen Pferden top!
Birgit schreibt: 15.02.2013
mein Pferd leidet seit einiger Zeit an einem trockenem Reizhusten, hatte daher gehofft ,dass Lexa-Sabol wie beschrieben helfen würde. Kann aber leider keine Besserung feststellen
Jutta schreibt: 03.09.2012
4 Sterne erst einaml nur deshalb, weil die erste Flasche noch nicht leer ist.
Pferd ist Stauballergiker, hustet aber nicht mehr. Ich mische es unter das
Futter.
Claudia schreibt: 23.06.2012
Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt. Mein Araberwallach ist schon 23 Jahre und hat seit vielen Jahren eine Stauballergie. Er entwickelt leider einen extrem zähen Schleim, der nur schwer abzuhusten ist. Das bedeutet jedes Jahr trotz eingeweichtem Heu und Späneeinstreu viele Tierarztkosten für ettliche Medikamente. Dieses Jahr war es besonders schlimm, sodaß es auch im Frühjahr nicht besser wurde. Seit ca. einem Monat bekommt er zusätzlich zu Plantapulmin morgens und abends Lexa-Sabol ins Futter. Der Schleim löst sich jetzt sehr gut und wird täglich heller und weniger. Beim Longieren und Reiten ist Kizam deutlich fitter und wird auch mal übermütig! Ich habe vor, ihm das Lexa-Sabol dauerhaft weiter zu geben, dann allerdings wie empfohlen in reduzierter Menge. Mit der Akzeptanz beim Fressen gibt es keine Probleme, er "leckt" den Futtereimer immer noch aus.
Fazit: ein tolles Produkt zu einem annehmbaren Preis, zusätzlich eine superschnelle und kostenlose Lieferung und sehr freundliche Beratung am Telefon!
Vielen Dank, Grüße Claudia
Nicole schreibt: 20.07.2011
Meine Stute hatte nie großartige Hustenprobleme,aber nach einem Infekt blieb ein hartnäckiger Husten trotz Ventiplus. tierarzt meinte, es käme von einer Kehlkopfreizung oder -entzündung. Jedenfalls hustet die Stute nach ca. 2 Wochen Sabol Fütterung nicht mehr. Nur etwas weißer Nasenausfluss ist im Moment noch geblieben. Und mein alter Hund mit chronischem Husten hat das Zeug einfach gleich mit bekommen. Aber: das Pferd hat das Öl zuerst nicht gut angenommen, scheint wohl intensiv zu schmecken.
Susanne schreibt: 08.02.2011
Ein gutes Produkt! Bin sehr zufrieden damit! Schmeckt ein bischen wie "Salatdressing".
Mein Pferd nimmt es gut auf! Und gebe es vorbeugend im Herbst und im Frühjahr! Regelmäßig!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten