Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 8 VON 8

Viequo Calm

Stressminimierung für das Sportpferd
Art. Nr.: 2093
VetVital GmbH
Hersteller: VetVital GmbH
  • Mengenstaffelpreise:

  • Preis pro StückErsparnis pro Stück
  • 56,00 € 4,9 % Rabatt = 2,90 €

Grundpreis: (58,90 €/l)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde
 
Dieses Produkt fördert die Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Entspanntheit Ihres Pferdes. Viequo Calm ist ein Komplex aus hochwertigen, bioaktiven Substanzen, wie L-Tryptophane („Stressminimierung“), Magnesium (Regulator des Nervensystems), Thiamin Hydrochorid (wichtiges Vitamin für die Nervenimpulsübertragung), Niacinamid sowie speziellen Kräuterextrakten, die sich hervorragend bewährt haben, bei der Beruhigung des Pferdes nach Operationen, zur Minimierung des Transportstresses.
Eine ideale Begleitung in der postoperativen Ruhe- und Aufbauphase, sowie für Turniere und Shows.
 
Dosierung:
30 ml pro Tier und Tag
In Zeiten erhöhter Beanspruchung: 60ml pro Tier und Tag
 
Handelsform:
Dosierflasche 1000ml

Staffelpreise:
1 Flasche 58,90 EUR
ab 2 Flaschen 56,00 EUR

Zusammensetzung:
Magnesiumchlorid, Magnesiumacetat, Saccharose, Magnesiumaspartat, Natriumpropionat

Analytische Bestandteile und Gehalte:
0,85 % Rohprotein, 0,00 % Rohfett, 0,00 % Rohfaser, 3,25 % Rohasche, 79,00 % Feuchte, 0,25 % Natrium, 0,00 % Lysin, 0,00 % Methionin, 1,00 % Tryptophan

Zusatzstoffe je kg:
Ernährungs-physiologische Zusatzstoffe:
650,00 mg Vitamin B2 als Riboflavin, 6.500,00 mg (3a831) Vitamin B6 / Pyridoxinhydrochlorid, 65.000,00 µg Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat, 3.500,00 mg Nicotinamid (3a315), 8.000,00 mg Vitamin B1 als Thiaminhydrochlorid-Präparat

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Ruth schreibt: 02.10.2016
Das Produkt hat uns leider nicht geholfen bei unsere jungen allgemein sehr guckigen Stute. Sie regt sich insbesondere bei Stress-Situationen sehr schnell auf. Wir haben absolut keine Verbesserung bei den aktuellen Verladeproblemen noch bei der täglichen Arbeit festgestellt.
schreibt: 06.01.2016
Zur Stressminimierung an Turniertagen oder während verletzungsbedingten Ruhephasen kommt dieses Produkt bei mir gerne zum Einsatz. Meiner Meinung nach recht teuer, habe aber auch noch kein vergleichbares, günstigeres Produkt finden können.
Sabine schreibt: 12.11.2015
Uns hilft Viequo Calm immer sehr gut beim Verladen. Mein Pferd fährt sehr ungern und manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dann ist es ihm so ein bißchen egal und er steigt ziemlich anstandslos ein, ohne taumelig zu sein, wie es beim sedieren wäre. Positiver Nebeneffekt ist, dass das Pferd davon beim Reiten super locker wird.
Monika schreibt: 16.01.2011
Habe von meinem Tierarzt dieses Mittel für mein Pferd bekommen, da meine Stute an Narkolepsie leidet. Dadurch kann sie besser abschalten und entspannen, und schläft nicht so schnell ein. Auch der Nachtschlaf wird dadurch tiefer, und das Pferd ist dann tagsüber
ausgeruhter.

Gruß Monika
Carina schreibt: 08.06.2009
Habe sehr gute Erfahrung mit "Viequo Calm" gemacht. Mein Pferd hatte aufgrund einer offenen Verletzung 10 Wochen "Boxenarrest" und mit "Calm" haben wir diese Zeit gut überstanden. Darüber hinaus sind jegliche Reize, die in der Vergangenheit zu Panikreaktionen geführt haben, unter "Calm" ausgeblieben und "McKay" war dennoch aufmerksam und wach.
brigitte schreibt: 05.06.2009
Füttere Calm einem 4 järigen, der in seiner bisherigen Ausbildung nur pan. Weglaufen und Wegdrücken des Rückens kannte. Momentan merke ich (habe das Pferd jetzt 3 Wochen) zwar einen geringe Verbesserung, z. Teil auch schon etwas mehr Lockerheit, allerdings weiß ich natürlich icht ob das durch die Umstellung d. Ausbildung oder durch das Calm bewirkt wird.
Zumindest werde ich das Produkt erstmal weiter dazu füttern.
Kristina schreibt: 30.06.2008
Zwar hat Calm den Turnierstress meines Pferdes leider nicht merkbar gemindert, als erfolgreichen Nebeneffekt war die Muskulatur trotz der Verspannung in der Prüfung jedoch deutlich schneller wieder locker als ohne Calm. Daher füttere ich es nun sehr gerne an Turniertagen bei.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten