Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 1 VON 13

Canina Kräuter Doc Abwehrkraft

Natürliche Unterstützung der körpereigenen Abwehr
Art. Nr.: 5246
Canina
Hersteller: Canina
Bitte wählen Sie eine Variante
Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)


Lieferzeit: 1-3 Werktage

Canina KRÄUTER-DOC® Abwehrkraft

ist eine fein vermahlene und daher optimal verwertbare Kräutermischung, die zur Unterstützung der körpereigenen Abwehr zugefüttert wird. Die Kräuter liefern wichtige Phytonährstoffe, die in der täglichen Ernährung fehlen können. Sie führen dem Körper Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe zu.

Durch die speziell aufeinander abgestimmten Kräuter wird die körpereigene Abwehr durch die Zufuhr von Vitalstoffen optimal unterstützt. Bei körperlicher Belastung und Stress fördern diese Pflanzenstoffe, sowie der natürliche Gehalt an Vitamin C und Spurenelementen, das Wohlbefinden Ihres Hundes.

Canina KRÄUTER-DOC® enthält keine chemischen Zusätze - 100 % Natur!

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:
Als Kur über 2 Monate 1 Teelöffel pro 10 kg KGW mit dem Futter vermischen, maximal 4 Teelöffel (1 Teelöffel= ca. 5 g).
Nach einer 6-monatigen Pause die Kur wiederholen.
Bei erhöhter körperlicher und psychischer Belastung kann Canina KRÄUTER-DOC® Abwehrkraft als zusätzliche Kur über 2 Monate zugefüttert werden.
Trockenfutter vor Einmischung anfeuchten oder die Kräutermischung kurz in heißem Wasser ziehen lassen, danach dem Futter beimischen.

Bei gleichzeitigem Einsatz mehrerer KRÄUTER-DOC Produkte sollten die Mischungen tageweise abwechselnd eingesetzt oder die Kuren nacheinander durchgeführt werden.
Während der Trächtigkeit absetzen! 

Handelsform:
Dose 150 g
Dose 300 g

Zusammensetzung:
Hagebutte, Himbeere, Sanddorn, Echinacea

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 8,4%, Rohfaser 17,2%, Rohasche 5,6%, Rohfett 2,6%

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Gabriela schreibt: 23.03.2016
kann noch nichts dazu sagen. Füttere es nur ab und zu. kann aber nicht schaden ... Der Hund frisst es gerne unter dem Futter.
Sandra schreibt: 11.01.2016
Absolut empfehlenswert! Wird von beiden Hunden gerne gefressen und vertragen. Das Pulver zeigt schon jetzt, vorallem bei unserem 13 jährigen Senior nach einem Harnwegsinfekt, Wirkung.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten