Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 3 VON 3

RodiCare Nystatin

bei Infekten im Verdauungstrakt
Art. Nr.: 0768
alfavet
Hersteller: alfavet

Grundpreis: (0,25 €/g)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-4 Arbeitstage

Für die Gesundung des Magen-Darmtraktes Ihres Meerschweinchens, Kleinnagers oder Kaninchens

Wer kennt das nicht? Einmal nicht aufgepasst, etwas Falsches gegessen oder sich bei jemanden angesteckt - und schon hat man einen Magen-Darm-Infekt. Das passiert natürlich nicht nur Herrchen oder Frauchen, sondern kann auch bei Ihrem Meerschweinchen, Kaninchen oder anderen Kleinnagern vorkommen. Eine Hilfe dagegen bietet das Ergänzungsfuttermittel RodiCare® Nystatin.  

Ergänzungsfuttermittel für Meerschweinchen, Kleinnager und nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen

Anwendungsgebiet:
Hefepilzinfektionen im Magen-Darmtrakt

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei Tieren mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Nystatin oder einem der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Haltbarkeit:
24 Monate

Handelsform:
50 g Dose mit Messlöffel 

Wirkstoffe und sonstige Bestandteile:

Wirkstoffe:
1 g Pulver enthält: Nystatin 100.000 I.E.

Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemäße Verabreichung des Mittels erforderlich ist:
Fenchel, Inulin 

Fütterungsempfehlung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung:
Meerschweinchen, Kleinnager und nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen erhalten 1 g RodiCare® Nystatin Pulver (entspricht 100.000 I.E. Nystatin) pro kg Körpergewicht 2 bis 3 mal täglich über 14 Tage.

Hinweise für die richtige Anwendung:
Der beigefügte Messlöffel fasst gestrichen gefüllt ca. 0,5 g RodiCare® Nystatin.
Das Pulver mit ca. 1 ml lauwarmem Wasser anrühren und mit einer geeigneten Spritze eingeben. Alternativ kann das Pulver auch über Feuchtfutter oder zusammen mit einem Päppelfutter verabreicht werden. Das mit Flüssigkeit angerührte Ergänzungsfuttermittel sollte jeweils vor der Verabreichung frisch hergestellt werden. Futtergefäße bei Anwendung von RodiCare® Nystatin täglich reinigen.

Haltbarkeit nach Anbruch:
2 Monate

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Natalie schreibt: 07.09.2016
Hat super funktioniert, die übermäßigen Hefepilze im Verdauungstrakt sind gebannt. Auf Gurke gestrichen ist es offensichtlich auch sehr schmackhaft für Meerschweinchen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten