Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 180 VON 262

ReConvales Artrin

bei Osteoarthritis des Hundes oder der Katze
Art. Nr.: 0049
alfavet
Hersteller: alfavet

Grundpreis: (0,08 €/ml)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-4 Arbeitstage

ReConvales® Artrin dient der ausgewogenen und hochwertigen Versorgung der Gelenke mit spezifischen Nährstoffen. Natürlich enthät auch dieses neue Produkt von alfavet Glucosaminglucane.

Es beugt ernährungsbedingten Mangelerscheinungen vor und ist besonders geeignet für ältere Tiere mit Verschleißerscheinungen am Knorpel wie bei der Arthrose zum Beispiel.
Es unterstützt Tiere, deren Gelenke aufgrund von Fehlstellungen oder Verletzungen besonderer Belastung ausgesetzt sind.

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Fütterungsempfehlung:
ReConvales® Artrin kann pur oder mit dem Futter verabreicht werden.
Katzen erhalten bei einem Gewicht 
                bis 5 kg 2 x täglich 5 ml
                über 5 kg 2 x täglich7,5 ml
Hunde erhalten pro 5 kg Körpergewicht 2 x täglich 5 ml
Empfohlene Fütterungsdauer:Zunächst bis zu 3 Monate.
Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
Vor Gebrauch schütteln 

Handelsform:
3 x 90ml Flaschen

Zusammensetzung:
Pflanzliche Nebenerzeugnisse (Teufelskralle 0,5%, Weidenrinde 0,5%), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Chondroitin 1%), Öle und Fette, Mineralstoffe, Hefen, Weich- und Krebs-tiere (Grünlippmuschel 1%, Glucosamin 1%)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 3,0 %, Rohöle und -fette 3,5 %, Rohfaser 0,4 %, Rohasche1,7 %, Omega-3-Fettsäuren 1,99 %, Eicosapentaensäure (EPA) 0,27 %,  Docosahexaensäure (DHA) 0,18 %, Mangan 0,01 %,
Methionin 0,1 %, Vitamin E 0,05 %, Feuchtigkeit 85 % 

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Renate schreibt: 06.04.2015
Leider konnte ich das Präparat nur ca. 5 Wochen geben, dann musste meine Mieze leider eingeschläfert werden. Sie erlitt möglicherweise eine Thrombose im Rückenmark (die genaue Ursache konnte leider nicht festgestellt werden).
Ich gab es meiner Mieze, weil der Tierarzt von einer Arthrose ausgegangen ist. Nach der ersten Flasche hatte ich auch das Gefühl, dass es ihr besser ging. Wäre nicht die totale Lähmung in den Hinterpfoten dazu gekommen, ich glaube das Mittel hätte sich auf die Arthrose positiv ausgewirkt.
Die Lieferung erfolgte schnell und zuverlässig.
Carmen schreibt: 11.02.2015
Ich habe es für eine 23-jährige Katze die an Arthrose leidet gekauft. Sie konnte kaum richtig gehen. Nach den ersten drei Flaschen (reichen etwa1 Monat), waren ihre Bewegung etwas weicher und weniger schmerzlich. Sie hat auch wieder angefangen mehr zu essen und konnte auf ihren Schlafplatz wieder klettern und zwar ohne Hilfen. Wir versuchen es weiter und hoffen in 3 Monaten hat sie mehr Lebensqualität. Sie verträgt es ganz gut.
Manuela schreibt: 08.06.2014
Mein 12 Jahre alter Kater hat nach der 2. Flasche angefangen zu brechen,immer in der Nacht. Er konnte es nicht vertragen. Nach dem absetzen war alles wieder gut. Leider war der Service nicht gut abgelaufen. Meine Lieferanschrift wurde nicht berücksichtigt und musste nochmals 4,40 Porto zahlen damit das Paket nach über eine Woche endlich an kam. Das war nicht gerade fair und Kundenfreundlich und das alles obwohl ich mir Pay Pal zahle.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten