Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 7 VON 7

HESTA plus Zink

Bei Haut- Haar-, Fruchtbarkeitsproblemen
Art. Nr.: 2801
St.Hippolyt
Hersteller: St.Hippolyt

Grundpreis: (30,50 €/kg)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
Hippovet, Hesta Produkte, anerkannt und effektiv, kostengünstige Spurenelement Supplementierung:
Abgabe nur nach Vorlage eines Blutbildes!
Bei Haut-, Haar-, Huf- und Fruchtbarkeitsprobleme, Sommerekzem, Allergieneigung, Infektanfälligkeit, Appetitlosigkeit, Wachstums- und Wundheilungsstörungen, Insulinmangel
Ergänzungsfuttermittel für Tiere
 
Schleichende Nährstoffverarmung. Ein gesunder Körper mobilisiert die lebenswichtigen Mineral- und Nährstoffe aus dem Fettgewebe, den Knochen oder der Leber.
Sobald diese Reserven, die der Körper nicht selbst zu bilden in der Lage ist, erschöpft sind, zeigen sich erste Mangelerscheinungen.  Beim Pferd sind dies zum Beispiel Schuppenbildung, Schweifjucken, glanzloses Fell.

Mögliche Auswirkungen von Zink-Mangel:
  • Hautveränderungen, wie Haarausfall, schuppiges Fell, Juckreiz, Sommerekzem,
  • Störungen des Immunsystems (Infektanfälligkeit, Allergien)
  • Hufprobleme (Hufwachstumsstörungen, Huffäulnis)
  • schlechte Futterverwertung, Darmstörungen
  • Nervosität
Hesta Plus ist geeignet, diesen (im Blutbild bestätigten) Mangel zuverlässig auszugleichen. Mängel an einem oder mehreren Nährstoffen können mittelfristig zur Erkrankung des Pferdes führen.

Neben strukturellen Aufgaben sorgen Mineralstoffe und Spurenelemente für die Ausstattung des Enzymsystems. Störungen der Enzymtätigkeit führen zu Stoffwechselproblemen, die sich bei jedem Individuum in anderer Form darstellen können.

Zu den mittlerweile als typisch geltenden ernährungsbedingten Problemen gehören:
  • Infektanfälligkeit
  • Ekzem- und Allergieneigung
Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Fütterungsempfehlung:
21g pro Tier und Tag (Pferde 600kg Gewicht)
Eine Zufütterung wird empfohlen: jeweils 5 Tage
Hesta plus Zink im Wechsel mit 2 Tagen Pause.
 
Handelsform:
Dose 1000g

Zusammensetzung:
Haferflocken 35%, Bierhefe 20%, Erbsenprotein 17%, Malz 11%, Leinsamen gemahlen 11%, Knoblauch 2%, Leinöl kaltgepresst 1,5%

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 26,0% Rohfaser 4,0% Rohfett 10,0% Rohasche 13,0% Calcium 0,2% Phosphor 0,55% Magnesium 0,2% Natrium 0,15%

Zusatzstoffe je kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (E 672) 14.000 IE, Vitamin D3 (E 671) 1.400 IE, Vitamin E a Tocopherolacetat 100 mg, Vitamin B1 8,5 mg, Vitamin B 2 14 mg, Vitamin B6 4 mg, Vitamin B12 42 mcg Biotin 360 mcg Pantothensäure 17 mg Cholinchlorid 214 mg, Nikotinsäure 43 mg, Folsäure 4 mg, Eisen Fe(ll)sulfat Monohydrat E1 60 mg, Zink Zn-sulfat Monohydrat E6, Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat 30.000 mg, Mangan Mn(ll)sulfat Monohydrat E5 90 mg, Kupfer Cu(ll)sulfat Pentahydrat E4 60 mg, Cobalt bas. Co(ll)carbonat Monohydrat E3 50 mg, Selen Na-Selenit E8 0,6 mg, Jod Ca-Jodat E2 0,6 mg

 

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Sabine schreibt: 27.10.2016
Artikel wurde schnell verschickt, Pferd frisst die Mineralstoffe gut.
Nadine schreibt: 25.10.2016
Ich füttere Hesta Plus Zink schon seit 4 Jahren. Mein heute 30 Jahre alter Wallach hatte plötzlich sehr starke Probleme mit Mauke obwohl er nie in der Matsche oder einer dreckigen Box stand. Seine weißen Füße waren verkrustet, teilweise roh und stark geschwollen (Einschuss). Ich durfte die Füße gar nicht mehr anfassen weil er solche Schmerzen hatte. Ich habe ALLES versucht und nichts hat geholfen. Mein Tierarzt war ratlos, der Heilpraktiker auch. Eine tolle neue Tierärztin bei uns am Stall hatte den Verdacht er könne Zinkmangel haben und hat ein Blutbild gemacht. Er hatte damals Zink- und Selenmangel. Nach einer Woche Fütterung lösten sich die Krusten ab und heile Haut kam langsam zum Vorschein. Nach 4 Wochen war die Haut zwar noch schorfig wurde aber immer schöner.
Seitdem gehört Hesta Plus Zink im Winter für uns dazu. habe immer eine Dose da um sofort reagieren zu können. Ein Blutbild brauche ich dafür nicht mehr obwohl ich es sowieso 2x im Jahr machen lasse. Sobald die Haut in der Fesselbeuge schorfig und trocken wird fangen wir damit an und haben jetzt seit 4 Jahren keine Mauke mehr!
Bettina schreibt: 01.10.2016
Ich füttere HESTA plus Zink meinem Friesen schon seit Jahren kurmäßig im Herbst und manchmal auch im Frühjahr. Das Blutbild zeigt nun keinen Mangel mehr an, sondern hält sich im unteren Drittel, Fell und Mähne sind aber glatt und glänzend und er ist im Fellwechsel nicht mehr so schlapp,
Alfons schreibt: 21.06.2016
Sehr schnelle Lieferung. Präparat wird von den Pferden ohne Probleme gefressen.
Helga schreibt: 09.06.2016
Wird gut gefressen und hat den Zinkmangel bei meinem Pony rasch behoben (mittels Blutbild kontrolliert) Füttere es nach Absprache mit meinem Tierarzt jetzt zweimal jährlich als Kur
nicole schreibt: 06.05.2016
bin sehr zufrieden mit dem produkt, wurde schnell verschickt und wird gerne vom pferd gefressen
Ulrika schreibt: 18.04.2016
Schneller Versand nach Schweden.
Adele schreibt: 09.04.2016
Top!Bekommt mein Wallach nun das 3. Jahr von April bis September und hat kaum noch Hautprobleme. (Fuchs/Ekzemer)
sehr schnelle zuverlässige Lieferung!
Katharina schreibt: 31.03.2016
Ich gebe das zwei mal jährlich als Kur. Alles ist super, nur leider schmeckt es den Pferden nicht und man muss immer tricksen, um das Zink ins Pferd zu bekommen.
schreibt: 20.11.2015
Einfache Kaufabwicklung und schnelle Lieferung!! Produkt wird von meinem Pferd gut gefressen...
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten