Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 111 VON 153

Nutri Labs Mobifor ultra

Zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels und zur Aufrechterhaltung freier Beweglichkeit bei Pferden in der Rekonvaleszenz nach extremen Belastungen
Art. Nr.: 798277
Nutri Labs
Hersteller: Nutri Labs

Grundpreis: (64,59 €/l)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-4 Arbeitstage

Nutri Labs® MOBIFOR® ultra 1000ml mit Kollagenhydrolysat

Mikronährstoffe zur Unterstüzung der Rekonvaleszenz von Hochleistungspferden, deren Bewegungsapparat extremen Belastungen ausgesetzt ist.
Ergänzungsfuttermittel für Tiere

MOBIFOR® ultra wir z. B. unterstützendn zur Regeneration von Pferden nach einer Behandlung von Gelenksanomlien angewendet. Desweiteren soll es zur Knorpelregeneration dienen.

Fütterungsempfehlung:
Einmal täglich unters Futter mischen, am besten abends, da in der Ruhephase eine bessere Verwertung erzielt wird.
Pferde 30ml pro Tag
Pony, Fohlen, Jungpferde 15ml pro Tag
Es wird empfohlen, in den ersten 2 Wochen die Dosierung zu verdoppeln!

VOR GEBRAUCH SCHÜTTELN!

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Handelsform:
Dosierflasche zu 1000ml 

Zusammensetzung:
Wasser, Glukosamin, Methylsulfonylmethan, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure

Zusatzstoffe:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je Liter:
Vitamin C 22.000 mg
Sensorische Zusatzstoffe:
Mischung aus Aromastoffen 44ml (Tinkturen aus Yucca, Gelbwurz, Ingwer und Weihrauch)

Hauptbestandteile pro Liter:
Glukosaminsulfat (2KCI) 190.000mg, MSM 120.000mg, Chondroitinsulfat 11.250mg, Hyaluronsäure 300mg
Pflanzenextrakte: Yucca 30.000mg, Gelbwurz 5.600mg, Ingwer 4.400mg, Weihrauch 3.750mg

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Claudia schreibt: 25.10.2016
Zusammen mit dem Mittel "Quattro Dolor", ebenfalls von NutriLabs, verabreiche ich Mobifor nun seit ein paar Monaten. Meine Stute hat eine Gleichbeinarthrose, Kalkeinlagerungen ober und unterhalb der Gleichbeine in der Tiefen Beugesehne und damit verbunden ein Fesselringbandsyndrom. Dieser Symptomenkomplex besteht seit vielen Jahren. Bisher kaum mit Erfolg behandelt. Nach zuletzter stärkerer Lahmheit und initial 10 Tagen Equipalazone, einer Akupunkturbehandlung und anschließend Behandlung mit Quattro Dolor und Mobifor ist die Stute erstmalig seit Jahren wenigstens gut als Handpferd mitzunehmen. Selbst Trab und Galopp an der Hand über kürzere Strecken haben kein mal die Lahmheit wieder aufflackern lassen. Inzwischen haben wir mehrere Male schon Ritte bis zu max. 3 Stunden durchgeführt, welche super gelaufen sind und Stuti hat allmählich auch wieder "Glanz in den Augen", da sie nicht mehr so auf dem Abstellgleis steht :-))) ... Allerdings werde ich meine alte Maus auch nicht mehr mit Gewicht belasten - höchstens mal mit einem Kind als "Passagier". Das findet sie dann ziemlich toll.

Meinem Wallach, welcher schon mit 5 Jahren div. Diagnosen hatte (Veränderung des Strahlbeins, Spat, OCD) bekommt Mobifor präventiv / unterstützend gefüttert, in der Hoffnung, dass ein Ausbruch von Krankheit abgewendet werden kann. Zu einer Wirkung kann ich daher in diesem Fall nichts sagen.

Den Service von Fütternundfit kann ich nur lobend erwähnen!
Katja schreibt: 05.01.2016
Fütter Mobifor Ultra bei meiner 28jährigen Seniorin zusätzlich zu Deltaflex Teufelskralleliquid.
Mobifor Ultra unterstütz sie bei ihrer Arthrose und dem Hahnentritt sehr.
Deutlichen Unterschied merkt man vorallem in der nass/kalten Jahreszeit.
Wird gerne gefressen.

Lieferung super schnell und unkompliziert.
Marielle schreibt: 02.12.2015
Schnelle Lieferung, Produkt wird gerne gefressen, gibt aber bessere in Sachen Sehne.
Dr. Carla schreibt: 10.11.2015
Ich gebe das Mobiflor ultra meinem 14 jährigen Wallach seit einigen Monaten - und das mit wirklich großem Erfolg. Nach einem Trauma durch Sturz und dadurch bedingter Ataxie vor einigen Jahren wurden geringe Veränderungen in der Halswirbelsäule festgestellt. Die Symptome sind gelegentliches Stolpern und eine Schwäche in der Hinterhand. Beides tritt seit der Gabe von Mobiflor so gut wir gar nicht mehr auf. Zusätzlich erhält er Magnokollagen.
Annette schreibt: 31.10.2015
Lieferung super schnell. Super!
Mobifor füttere ich jetzt schon länger meinem Pferd und finde, dass es ihm gut tut. :)
Silvia schreibt: 21.09.2015
Füttere das Mobifor jetzt ca. einen halben Monat und so langsam scheint es zu wirken. War mit der Kaufabwicklung sehr zufrieden, die Lieferung lief jedoch etwas zögerlich, da der Lieferservice schlecht gearbeitet hat. Aber ansonsten bin ich bis jetzt sehr zufrieden und mein Pferd frisst das Mobifor ohne Probleme.
Heike schreibt: 28.08.2015
War einmal ein Tip von meiner Schwester.
Super . Unser Pony hatte starke Anzeichen von Spat, Nehmen wir seitdem immer wieder und unser Pony läuft einwandfrei seit 3 Jahren. Sind sehr zufrieden.
schreibt: 01.07.2015
Wird von uns Kurmäßig einmal im Jahr gefüttert. Akzeptanz super, Lieferung sehr schnell.
Habe das Gefühl dass mein Bewegungsfaules Pferd nun etwas flüssiger laufen will und die Bewegung ihm wieder leichter fällt.
gudrun schreibt: 23.06.2015
Die Abwicklung/Logistik sucht ihres Gleichen, absolut spitze!

19 Jahre alter Wallach mit Hufrollenbefund erhält das Präparat zusammen mit Teufelskralle. Beides zusammen wirkt sehr gut, der Wallach bewegt sich zunehmend besser nach inzwischen 4 wöchiger Verabreichung. Ich erwarte eine weitere Verbesserung und hoffe, dass wir ihn mit turnusmäßiger Zufütterung der Präparate noch lange fit halten können.

Anmerkung: ich habe mit alleiniger Fütterung v Mobifor Ultra begonnen und nun seit 1 Woche zusätzlich Teufelskralle verabreicht. Ich kann daher nicht mit Sicherheit sagen, ob die aktuelle deutliche Verbesserung auch eingetreten wäre, wenn ich nur Mobifor gegeben hätte oder nur in Ergänzung erreicht wird.
Ute schreibt: 18.06.2015
sehr teuer, es gibt auch preiswertere Produkte. Eine Verbesserung konnte ich bisher noch nicht feststellen
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten