Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Equine Corta-Vet HA Solution

Die "Nummer 1" unter den Futterzusatzstoffen zum Schutz der Gelenke mit doppelter Konzentration
Art. Nr.: 1177
Equine America-UK
Hersteller: Equine America-UK

Grundpreis: (99,90 €/l)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
Equine Corta-Vet 
Enthält doppelt soviel Chondroitin und Glykosamin als Cortaflex !!
Vormals hieß dieses Produkt Cortaflex-Vet
Die Nummer 1 unter den Futterergänzungen zum Schutz der Gelenke!

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Es ist eine einzigartige Zusammensetzung aus Chondroitinsulfat- und Glykosaminsulfat-Isolaten in einer speziellen Mischung zur Erzielung einer außergewöhnlichen Assimilation und Wirksamkeit.

Fütterungshinweis:
Für ein 500kg schweres Pferd:
In der Aufbauphase 5 Tage lang je 15 ml,
anschließend in der Erhaltungsphase täglich 8 ml direkt oral oder mit dem Futter verabreichen.
Bei größeren oder kleineren Pferden die Dosis anpassen ( 3ml pro 100kg Körpergewicht) 

Eine Dosierflasche zu 1000ml reicht für ca. 4 Monate

Achtung: nur für Pferde (nicht für tragende Stuten oder Wiederkäuer)

Handelsform:
Flasche 1000ml

Zusammensetzung:
Wasser, Isolated Soya Protein Conc. 80.000mg/kg, D-Glucose 80.000mg/kg, L-Glutamine, Collagen Hydrolysate, Avocado Soybean Unsaponifiables (ASU), Sodium Hyaluronate (HA) 3700mg/kg, Sulphur (MSM)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 5 %, Rohöle u. -fette 1%, Rohfaser 1%, Rohasche 1%, ASU 0,17%, Feuchtgehalt 72,53%, Sodium 0,10%, Silicon 0,016%

Zusatzstoffe:
Technologische Zusatzstoffe:
Glycine, Glutamic Acid, L-Proline, Aspartic Acid, L-Alanine, L-Serine, Monosilicic Acid - E551a - 600mg/kg
Konservierung: Ammonium Propionate - E280 - 1000mg/kg
Anti-Oxidants: Ascorbic Acid - E300 - 400mg/kg
Verdicker: Xanthan Gum - E415 - 4000mg/kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamine u. Provitamine: Pyridoxine Hydrochloride 800mg/kg
Spurenelemente: Manganese Sulphate Monohydrate - E5 800mg/kg, Copper Sulphate Pentahydrate - E4 10mg/kg
Aminosäuren: L-Arginin, L-Histidin, L-Valin, L-Isoleucin

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Silvia schreibt: 26.10.2016
Top. Leichte Dosierung und super Wirkung!
Brigitte schreibt: 19.07.2016
Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt und mit der prompten Lieferung. Wie immer sehr zuverlässig!! Sehr zu empfehlen!
Ariane schreibt: 19.05.2016
Wird problemlos gefressen und hilft meiner Meinung nach auch sehr gut.
Sandra schreibt: 28.03.2016
Beide Pferde fressen es im Mash problemlos. Unser 25 Jähriger geht mit seiner Arthrose munter und locker ins Gelände- Die Stute hat keinen Befund, bekam es prophylaktisch einfach mit. Die Aussage des Reitlehrers: sie geht aber heute locker (nach 8 Tagen Fütterung). Werde in jedem Fall wieder bestellen.
Lisa schreibt: 16.12.2015
Meine Stute frisst es zwar nicht über dem Futter, freut sich aber über die Maulspritze :-D. Also scheint es wohl doch zu schmecken.
Ich habe keinen bekannten Arthrosebefund, aber meine 21 Jahre alte Stute war den zweiten Winter träge und wollte sich nicht bewegen. Die Beine sind 1 Woche nach Beginn mit der Fütterung von CortaVet HA viel klarer und die Stute hat nun wesentlich häufiger wieder Spaß daran sich zu bewegen.
schreibt: 28.10.2015
Die Pferde fressen es problemlos und es hilft sehr gut!
Claudia schreibt: 21.04.2015
mein Pferd liebt den Geschmack und frisst alles was ich dazumische mit Begeisterung. Gebe das Produkt seit über einem Jahr abwechselnd mit Equine Buteless und sie läuft seitdem absolut frisch und beschwerdefrei.
Christian schreibt: 19.01.2015
Ich habe ein sehr altes Pferd mit Arthrose im Fesselgelenk etc.. Es hat ca. 1 Woche Verabreichung mit Corta Vet gedauert, jetzt aber kann mein alter Trakehner wieder weitestgehend lahmfrei laufen.
Sandra schreibt: 30.12.2014
Seit ich meinem Wallach Corta Vet gebe,entfällt die "Einlaufphase". Auch jetzt bei kälteren Temperaturen läuft er lockerer und geschmeidiger. Nun wird im Gelände auch mal wieder gebuckelt...wird mit dem normalen Futter ohne Probleme aufgenommen.Sehr zu empfehlen
Franziska schreibt: 28.12.2014
Meine 15 jährige Stute ging während der immer länger währenden Lösungsphasen zunehmend unelastisch und steif und neigte dabei zu Taktfehlern. Ich gab ihr 3 Tage lang Metacam und führte sie Schritt und lies sie auf den Auslauf, dann gab ich ihr nach Anweisung Cortaflex. Nach ca. 2 Wochen lief sie so locker und geschmeidig, gab den Rücken her, dass ich es mir erst gar nicht erklären konnte und überlegte, wann sie wohl das letzte mal so losgelassen und dabei leistungsbereit war. Ich kann es mir nur mit Cortaflex erklären. Auch die Beine sind extrem klar geworden, wobei sie keine Gallen o.ä. hatte. Aber nun sehe ich, dass sie extrem definiert sind und früher offenbar etwas schwammig waren. Ich bin echt begeistert!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten