Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Royal Canin Hund Gastro Intestinal mod. calorie

Magen- und Darmerkrankungen bei übergewichtigen kastrierten Hunden
Art. Nr.: 3228
Royal canin
Hersteller: Royal canin
Bitte wählen Sie eine Variante
Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)


Lieferzeit: 1-3 Werktage
Indikationen:
Akute und chronische Diarrhoe, Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI), Inflammatory Bowel Disease (IBD), Gastritis, Maldigestion, Malabsorption, Kolitis Bacterial overgrowth / Dysbakterie, Chronische Pankreatitis
 
Gegenanzeigen:
Trächtige und säugende Hündinnen
 
Produktvorteile:
Hohe Verdauungssicherheit
Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse.
Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine aus gewogene Darmflora.
Moderate Energie
Der moderate Fettgehalt ermöglicht die (langfristige) Verfütterung an Hunde mit Tendenz zur Gewichtszunahme.
Hohe Akzeptanz
Eine hohe Schmackhaftigkeit fördert die spontane Nahrungsaufnahme und somit die Genesung, die langfristige Verwendung ist über einen reduzierten Energiegehalt möglich.
EPA/DHA
Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können helfen, entzündliche Prozesse im Darm zu reduzieren.
 
Behandlungsdauer:
Bei hochgradigen Erkrankungen erfordert die Regeneration der Darmzotten eine diätetische Behandlung über mindestens drei Wochen.
Bei chronischen Verlaufsformen ist die dauerhafte Weiterbehandlung unter Umständen notwendig.
Zur Optimierung der Verdauungsfunktion sollte die Tagesration auf mehrere Mahlzeiten aufgeteilt werden.

Quelle: Royal Canin
 
Handelsform:
Sack    2 kg
Sack 7,5 kg
Sack  14 kg GIM23

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Horst schreibt: 08.04.2016
Leo 08.04.2016
UNSER Hund ist kastriert und bekommt seit ca. 2 Jahren RC Gastro Intestinal mod. calorie als Trockenfutter und
RC Gastro Intestinal als Dosenfutter tgl.. Wir sind begeistert, unser Hund hat keine Durchfälle ,und auch kein
Erbrechen mehr. Leo ist 12Jahre alt und noch immer fit und das Gewicht hält sich konstant. Die Dosierung dess Futters
liegt aber unter der angegebenen Menge. Wir werden bei diesem hochwertigen Futter bleiben , da auch dies von
unserem Tierarzt empfohlen wurde.
Andrea schreibt: 17.11.2015
Wir bestellen hier immer wieder und sind ausnahmslos zufrieden .. alles TOP !
Andrea schreibt: 17.11.2015
Durch die Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes kommt kein anderes Futter in Frage. Damit fahren wir seit Jahren gut und es ist sehr verträglich und bekömmlich. Daher würden wir auch nicht mehr wechseln.

Serviceleistungen wie immer ausnahmslos TOP ! .. wir bestellen hier immer wieder !

Viele Grüße aus MeTTmann
Claudia schreibt: 17.11.2015
Das Futter wird gern genommen, auch gut verträglich bei Pankreas-Erkrankung.
Unser Hund frisst es recht gern, auch die Größe der Bröckchen ist prima.
Michaela schreibt: 09.04.2015
Hallo alle zusammen , mein Bouvier bekommt dieses Futter schon seit Jahren und ich bin damit sehr zufrieden , da er auf verschiedene Futtersorten immer wieder Durchfall bekam vom allerfeinsten.
Inke schreibt: 18.02.2015
Gutes Futter, meine Hunde fressen es gerne, vertragen und verwerten es gut.
schreibt: 03.01.2015
Mein Hund hat eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz und kommt daher besser mit Gastro Intestinal low fat zurecht, da das nur 1,7% Fett hat, aber ich gebe es ihm auch zwischendurch ins Nassfuttter oder aber als Leckerchen, denn die sind bei der Erkrankung auch out!
Andrea schreibt: 22.11.2014
Da unser Hund eine Bauchspeicheldrüsenerkrankung hat, sind wir mit diesem Futter bestens beraten. Unser Hund hat sein Gewichtsdefizit von fast 12 Kilo relativ schnell hinter sich gelassen und es scheint ihm mehr als gut zu schmecken, da er keine 2 Min. braucht um seine Portion von 170 g / 2 x täglich zu verputzen.
Es belastet den Magen-/Darmtrakt nicht, weil wenig Futter benötigt wird, dabei aber gleichzeitig die benötigten Kalorien aufgenommen werden. Also ein sehr gehaltvolles und gutes Futter - ist ja auch nicht gerade preiswert ;-)
aber es gibt zur Zeit nichts vergleichbares. Da unser Hund ein Familienmitglied ist, kommt auch nichts anderes in Betracht.
In Verbindung mit dem Pankreatin von Albrecht haben wir das Bauchspeicheldrüsen-Problem wunderbar in den Griff bekommen. Unser Hund hat wieder Lebensfreude, hat wieder seine 31 Kilo auf den Rippen ( Australien Shepard ) und das ist wohl das Beste und Schönste für Frauchen und Herrchen ;-)
Christiane schreibt: 15.10.2013
Wird sehr gern gefressen, mein Hund hat keine Pankreatitis Probleme mehr! Er bekommt es nun schon 1 Jahr und frisst es noch immer gern.
Andreas schreibt: 27.03.2013
Unsere zwei Mäkelnasen futtern auch nach einem Jahr noch gern dieses Futter. Beim "Großen" waren die kleinen Futterlinsen zuerst häufig im "falschen Hals" gelandet. Ich feuchte es daher nun grundsätzlich an. Mittlerweile hat er sich dran gewöhnt und das Fressen klappt prima. Wir sind zufrieden und können das Futter empfehlen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten