Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 0 VON 13

Royal Canin Hund Gastro Intestinal mod. calorie 2kg

Magen- und Darmerkrankungen bei übergewichtigen kastrierten Hunden
Art. Nr.: 882
Royal canin
Hersteller: Royal canin
Auswahl zurücksetzen 2kg

Grundpreis: (8,45 €/kg)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
Indikationen:
Akute und chronische Diarrhoe, Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI), Inflammatory Bowel Disease (IBD), Gastritis, Maldigestion, Malabsorption, Kolitis Bacterial overgrowth / Dysbakterie, Chronische Pankreatitis
 
Gegenanzeigen:
Trächtige und säugende Hündinnen
 
Produktvorteile:
Hohe Verdauungssicherheit
Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse.
Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine aus gewogene Darmflora.
Moderate Energie
Der moderate Fettgehalt ermöglicht die (langfristige) Verfütterung an Hunde mit Tendenz zur Gewichtszunahme.
Hohe Akzeptanz
Eine hohe Schmackhaftigkeit fördert die spontane Nahrungsaufnahme und somit die Genesung, die langfristige Verwendung ist über einen reduzierten Energiegehalt möglich.
EPA/DHA
Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können helfen, entzündliche Prozesse im Darm zu reduzieren.
 
Behandlungsdauer:
Bei hochgradigen Erkrankungen erfordert die Regeneration der Darmzotten eine diätetische Behandlung über mindestens drei Wochen.
Bei chronischen Verlaufsformen ist die dauerhafte Weiterbehandlung unter Umständen notwendig.
Zur Optimierung der Verdauungsfunktion sollte die Tagesration auf mehrere Mahlzeiten aufgeteilt werden.

Quelle: Royal Canin
 
Handelsform:
Sack    2 kg
Sack 7,5 kg
Sack  14 kg GIM23

Zusammensetzung:
Reis, Geflügelprotein (getrocknet), Mais, tierisches Protein (hydrolysiert), Tierfett, Rübentrockenschnitzel, Ei getrocknet, Lignozellulose, Mineralstoffe, Hefen, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Psyllium (Hüllschichten und Samen), Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Zusatzstoffe (pro kg):
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 11600 IE, Vitamin D3: 1000 IE, E1 (Eisen): 43 mg, E2 (Jod): 3,3 mg, E4 (Kupfer): 9 mg, E5 (Mangan): 56 mg, E6 (Zink): 185 mg, E8 (Selen): 0,08 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

Analytische Bestandteile:
Protein: 23% - Fettgehalt: 11% - Rohasche: 6,3% - Rohfaser: 2,3% - Pro kg: EPA & DHA: 2,1 g - Natrium: 4 g - Kalium: 7 g.

Arachidonsäure 0,06 %
Arginin 1,54 %
Rohasche 6,5 %
Biotin 1,18 mg/kg
Kalzium 0,99 %
Chlorid 0,73 %
Cholin 1600,0 mg/kg
Kupfer 21,0 mg/kg
Rohfaser 2,0 %
Diätetische Fasern 7,1 %
DL-Methionin 0,55 %
EPA/DHA 0,21 %
Fettgehalt 11,0 %
Folsäure 1,1 mg/kg
Jod 3,4 mg/kg
Eisen 175,0 mg/kg
L-Lysin 1,21 %
Linolsäure 2,33 %
Lutein 5,0 mg/kg
Magnesium 0,1 %
Mangan 70,0 mg/kg
Metabolisierbare Energie (berechnet nach NRC85) 3472,5 kcal/kg
Metabolisierbare Energie (gemessen) 3734,0 kcal/kg
Methionin Cystin 0,89 %
Feuchtigkeit 8,0 %
Stickstofffreie Extraktstoffe (NFE) 49,5 %
Omega 3-Fettsäuren 0,45 %
Omega 6-Fettsäuren 2,46 %
Phosphor 0,89 %
Kalium 0,7 %
Protein 23,0 %
Selen 0,16 mg/kg
Natrium 0,4 %
Stärke 44,4 %
Taurin 2100,0 mg/kg
Vitamin A 19000,0 UI/kg
Vitamin B1 (Thiamin) 8,6 mg/kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 0,09 mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin) 4,4 mg/kg
Vitamin B3 (Niazin) 17,2 mg/kg
Vitamin B5 (Pantothensäure) 29,2 mg/kg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 9,4 mg/kg
Vitamin C 300,0 mg/kg
Vitamin D3 1000,0 UI/kg
Vitamin E 600,0 mg/kg
Zink 227,0 mg/kg

 

Körpergewicht (kg) mager  
normal  
übergewichtig

2 75 60 45
4 120 95 75
6 165 130 100
8 200 160 120
10 235 190 140
15 320 255 190
20 395 315 235
25 465 370 280
30 530 425 320
35 590 475 355
40 655 520 390
50 770 615 460
60 880 700 525
70 980 785 590
80 1.085 865 650

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Horst schreibt: 08.04.2016
Leo 08.04.2016
UNSER Hund ist kastriert und bekommt seit ca. 2 Jahren RC Gastro Intestinal mod. calorie als Trockenfutter und
RC Gastro Intestinal als Dosenfutter tgl.. Wir sind begeistert, unser Hund hat keine Durchfälle ,und auch kein
Erbrechen mehr. Leo ist 12Jahre alt und noch immer fit und das Gewicht hält sich konstant. Die Dosierung dess Futters
liegt aber unter der angegebenen Menge. Wir werden bei diesem hochwertigen Futter bleiben , da auch dies von
unserem Tierarzt empfohlen wurde.
Claudia schreibt: 17.11.2015
Das Futter wird gern genommen, auch gut verträglich bei Pankreas-Erkrankung.
Unser Hund frisst es recht gern, auch die Größe der Bröckchen ist prima.
schreibt: 03.01.2015
Mein Hund hat eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz und kommt daher besser mit Gastro Intestinal low fat zurecht, da das nur 1,7% Fett hat, aber ich gebe es ihm auch zwischendurch ins Nassfuttter oder aber als Leckerchen, denn die sind bei der Erkrankung auch out!
Christiane schreibt: 15.10.2013
Wird sehr gern gefressen, mein Hund hat keine Pankreatitis Probleme mehr! Er bekommt es nun schon 1 Jahr und frisst es noch immer gern.
Irmgard schreibt: 15.08.2012
Eine Supersache das Futter, seit ca. 7 Monaten wird meine Hündin nur noch damit gefüttert.
Vorausgegangen waren ständige Durchfälle unzählige TA Besuche mit Kotproben....
Durch den TA bin ich draufgekommen wobei das mit den übergewichtigen Hunden so nicht stimmt (zumindest nicht bei uns) Der Hund ist 10 Jahre alt und statt 'Seniorfutter' das auch wenig Fett enthält bevorzuge ich RC Gastro int.. Seitdem kaum noch Durchfall, falls sie doch mal etwas mehr zulegt mische ich das mod. calorie mit RC Gastro int. low fat damit hat man's schnell im Griff. Für empfindliche Hunde sehr empfehlenswert- bei akutem Durchfall sind die Dosen auch sehr gut.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten