Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Fortiflex 225

Unterstützt Gelenkknorpel, Sehnen und Bänder
Art. Nr.: 1657937
virbac Tiergesundheit
Hersteller: virbac Tiergesundheit

Grundpreis: (1,00 €/Stück)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage
 
Chondroitinsulfat und Chitosan zum Erhalt der Elastizität des Gelenkknorpels.
 
Fortiflex ist eine Verbindung von Chondroitinsulfat und Chitosan. Beide Stoffe sind natürlichen Ursprungs und liegen durch ein spezielles Herstellungsverfahren in besonders reiner Form vor. Chondroitinsulfat ist ein natürliches Glucosaminoglycan (GAG) und bildet den Hauptbestandteil des gesunden Gelenkknorpels. Es erhält die Elastizität und Gleitfähigkeit im Knorpel
 
Sie üben einen synergistischen Effekt aus, der zum Erhalt der Elastizität des Gelenkknorpels beiträgt. Aus diesem Grunde unterstützt Fortiflex auf physiologische Weise die Wiederherstellung der Knorpelfunktion. Die Mobilität wird dadurch biologisch gefördert.

Inhaltsstoffe:
Fortiflex 225
Enthält 225 mg Chondroitinsulfat und 225 mg Chitosan pro Tablette

Fortiflex 375
Enthält 375 mg Chondroitinsulfat und 375 mg Chitosan pro Tablette

Fortiflex 525
Enthält 525 mg Chondroitinsulfat und 525 mg Chitosan pro Tablette 

Fütterungsempfehlung:
Entscheidend für den Erfolg eines Ergänzungsfuttermittels ist die sichere und regelmäßige Aufnahme. Dementsprechend ist Fortiflex konzipiert:
  • Schmackhafte Kautablette, die wie eine Belohnung aus der Hand gegeben und mit Begeisterung aufgenommen werden.
  • Drei Präsentationen für Hunde aller Größen
  • Fortiflex 225 auch für Katzen.
  • Einfaches Fütterungsschema: täglich eine Tablette (für Katzen: eine halbe)
  • Im leicht zu öffnenden Blister.
  • Praktische Abpackungen:
30 Tabletten entsprechen einem Monatsbedarf.
Kurweise Gabe: Nach einem bis zwei Monaten kann eine Anwendungspause erfolgen.
Fortiflex 225:
Für kleine Hunde und Katzen:
Bis 15 kg Körpergewicht 1 Tablette pro Tag über einen Zeitraum von 30 Tagen.
Diese Gabe kann 3-4 Mal pro Jahr wiederholt werden.
Fortiflex 375:
Bei 15-25 kg Körpergewicht 1 Tablette pro Tag über einen Zeitraum von 30 Tagen.
Diese Gabe kann 3-4 Mal pro Jahr wiederholt werden. 
Fortiflex 525:
Bei 25-35 kg Körpergewicht 1 Tablette pro Tag über einen Zeitraum von 30 Tagen.
Diese Gabe kann 3-4 Mal pro Jahr wiederholt werden.
Handelsformen:
Fortiflex 225 30 Tabletten
Fortiflex 375 30 Tabletten
Fortiflex 525 30 Tabletten

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Elke schreibt: 07.11.2013
Ich habe meinem Hund zunächst die Fortiflex als Kur gegeben 3Monate lang und dann 3 Monate Pause. Nachdem er aber trotzdem Schmerzen hatte gebe ich ihm nun durchgehend jeden Tag eine Tablette. Dies funktioniert sehr gut er hat nun kaum noch Schmerzen. Er braucht auch keine anderen Schmerzmittel.
Cornelia schreibt: 04.05.2012
Nach nur 13 Tagen haben sich die Beschwerden meines Main Coone Katers so gebessert,
dass ich das Schmerzmittel reduzieren konnte. Außerdem kann er sich wieder viel besser bewegen. Ich kann Foritflex wirklich empfehlen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten