Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 1 VON 7

ESS EMS Metabolin

für Pferde mit EMS und adipöser Neigung
Art. Nr.: 0571
ESS
Hersteller: ESS

Grundpreis: (84,90 €/kg)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

Hilft der Stoffwechselentgleisung im Rahmen von Adipositas bzw. dem Equinen Metabolischen Syndrom entgegen zu wirken und bei Erkrankung deren Auswirkungen zu lindern.
EMS – Das Equine Metabolische Syndrom stellt in der heutigen Pferdehaltung und -Fütterung ein immens größer werdendes Problem dar. Diese „Wohlstandskrankheit“ ist auf ein Nährstoffüberangebot bei nicht angepasster Bewegung bzw. Leistungsabfrage zurück zu führen. EMS kommt dem Diabetes Mellitus (Typ2) des Menschen und Kleintieres sehr nahe. Prinzipiell können alle Pferderassen betroffen sein. Spezial Rassen, Ponies und extrem leichtfuttrige Pferde stellen jedoch eine besondere Risiko-Gruppe dar.
Kurz zur Pathogenese: ein Nährstoffüberangebot führt zur Speicherung und Anlage von Depotfett. Die Depotfettzellen produzieren Zytokine und führen indirekt zu einer Steigerung des Cortisolblutspiegels. Eine der Zytokine hemmt die Insulin Wirkung. Dies kann bei ausreichend viel Depotfett zu einer Insulinresistenz führen. Mit der Folge das der Blutzuckerspiegel immer mehr ansteigt. Es entsteht ein Teufelskreis, der zu immer mehr Fettgewebe, hohem Blutzuckerspiegel und Cortisolgehalt im Blut führt. Zusätzlicher Stress kann dann schnell zu einer klinischen oder subklinischen Hufrehe führen.
Eine medikamentöse Behandlung ist bis jetzt noch nicht bekannt bzw. möglich. Deshalb ist es enorm wichtig, Anzeichen früh zu erkennen. In Folge dessen muss es zu einer Futterumstellung, Supplementierung und Bewegungssteigerung kommen.

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Handelsform:
Eimer 1kg

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
schreibt: 14.04.2015
Wir füttern schon den zweiten Eimer in Folge (bei entsprechender Fütterung), leider noch kein Erfolg zu erkennen.
Es wird jedoch sehr gut vom Pferd angenommen, deswegen 3 Sterne.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten