Pferde Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Audevard Ekygard 14kg

zum Schutz der empfindlichen Magenschleimhaut
Art. Nr.: V165925
Audevard GmbH
Hersteller: Audevard GmbH
Auswahl zurücksetzen 14kg

Grundpreis: (32,79 €/kg)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

das Sportpferd von Heute leidet öfter an Magengeschwüren als angenommen, das Krankheitsbild breitet sich im Reitsport immer weiter aus.
Anwendung
:
• Sportpferde in der Trainingsphase
• Pferde mit einer Vorgeschichte sensibler Magenschleimhäute
• Pferde, die wegen Magen-oder Darmgeschwüren, Koliken und Enteritis in Behandlung sind
• Medikamentös behandelte Fohlen

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Eigenschaften:
EKYGARD ist eine Nahrungsergänzung in Form eines appetitlichen Granulats, das zum Schutz des Magens bestimmt ist. Sie wurde speziell entwickelt, um:
• die Magenwände zu schützen,
• die Säureproduktion zu verringern,
• die Heilung zu fördern

Handelsform:
Dose 2,4kg
Dose 6kg
Fass 14kg

Zusammensetzung:
Lithothamnium, Pektin, Zuckerrübenmelasse, Luzerne, Althaea officinalis, Bierhefe, Fischhydrolsysat, Bockshornklee (Trigonella foenumgraecum), Meeresalgen, ispaghul, Aloe (Aloe vera).

Zusatzstoffe (pro kg):
- 4a- Verdauungsförderer: 4a1704 YEA SACC (Saccharomyces cerevisiae - CBS 493.94) 20x109 UFC/kg
- Technologische Zusatzstoffe: im558i Bentonit-Ton 400 000 mg, Lecithin 50.000 mg.

Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit<10%, Rohproteine 6,5 %, Rohfaser 52%, Calcium 6 %, Natrium 0,1%, Phosphor 0,1%.

Fütterungsempfehlung:
Ausgewachsene Pferde: 40g (1 gestrichenes Maß) 30 Tage morgens und abends.
Fohlen: 20g (1/2 gestrichenes Maß) 30 Tage morgens und abends.
EKYGARD kann das ganze Jahr über oder auch vorrübergehend verabreicht werden.
Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten.

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Teresa schreibt: 19.11.2015
Mein Pferd hatte mehrere diagnostizierte Magengeschwüre und daraufhin eine Kur mit Omeprazol bekommen, leider hat er dennoch nicht richtig mit Appetit gefressen. Deswegen habe ich anschließend Ekygard gefüttert und damit wurde es deutlich besser!
Tessy schreibt: 03.09.2012
Wurde von meinem Pferd gut aufgenommen. Leider nur mäßige Wirkung. Habe verschiedene Produkte ausprobiert und hatte mit anderen Mitteln wesentlich bessere Erfahrungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten