Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Pferde Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel 102 VON 118

SanDitan Horn-Pads

Zur Versorgung von Löchern, Rissen, Spalten und dem Strahlbereich
Art. Nr.: 2690
Veyx-Pharma GmbH
Hersteller: Veyx-Pharma GmbH

Grundpreis: (0,72 €/g)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-4 Arbeitstage

Absicherung der physiologischen Hornfunktionen
Zuverlässige Vernichtung von Pilzen, Bakterien inklusive Fäulniserregern
Förderung der Hornregeneration
Einfach zu handhaben
Zur Versorgung von Löchern, Rissen, Spalten und dem Strahlbereich Risse im Horn, Löcher durch eingetretene Steine und Absplitterungen an der Tragwand führen zu Infektionen der Hufe sowie Klauen und beeinträchtigen die Beweglichkeit. SanDitan Horn-Pads sind mit Desinfektrallösung getränkt, diese vernichten Bakterien und andere Fäulniserreger zuverlässig und nachhaltig. Durch die besondere Formulierung bleibt die Desinfektrallösung lange haften und damit wirksam, ohne das empfindliche Horn auszutrocknen. Gleichzeitig wird seine Regeneration gefördert.

Anwendungsempfehlung:
Entnehmen Sie das getränkte Vlies der Siegelpackung und drücken Sie es in die betroffenen Stellen, Löcher und Risse ein.
Bei Bedarf können Vliesstücke mit der Schere passend zugeschnitten werden.
Die ölige Tränkflüssigkeit trocknet nicht aus, dringt in Risse und Spalten ein und sorgt so lang anhaltend dafür, dass die in die betroffenen Hornstellen eingedrungenen Erreger zuverlässig vernichtet werden.
SanDitan Horn-Pads können auch unter dem Hufeisen oder dem Huf-/Klauenschuh angewendet werden. Sie sind atmungsaktiv und lassen damit Sauerstoff ungehindert an die betroffenen Stellen gelangen. Eine Versprödung der umliegenden Hornbereiche wird durch die ölige Tränklösung vermieden.
Bei Kontakt mit Wasser wirkt sie feuchtigkeitsabweisend.

Handelsform:
Packung 25 Pads

Ölige Zubereitung mit den Ingredients (INCI):
Glycerin, Copper sulfate, Aqua, Alumen, Farbstoff CL 42051

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Thomas schreibt: 10.04.2017
Sehr schnelle und zuverlässige Lieferung - gerne wieder.
Jasmine schreibt: 23.02.2017
Super schnelle Lieferung. Die Pads helfen super gegen Strahlfäule. Der Strahl heilt sehr schnell ab. Absolut zu empfehlen!
Christiane schreibt: 22.02.2017
Hat alles super geklappt
Heike schreibt: 31.12.2016
schnelle Lieferung, hilft super gegen Strahlenfäule !
Helene schreibt: 23.12.2016
Hat super schnell und sehr effektiv geholfen, Gefahr von Überdosierung besbesteht hier nicht. Bin sehr zufrieden, vor allem auch mit der ganzen Arbeitsweise von Füttern und Fit sehr professionell und immer sehr zügig. Danke.
Sonya schreibt: 18.12.2016
Die Horn-Pads sind super, nichts hilft so schnell bei Strahlfäule, leider in der Schweiz nicht erhältlich, Also bestelle ich sie hier. Ganz schnelle Lieferung einfache Bezahlung.
Doris schreibt: 22.11.2016
Schnelle und perfekte Lieferung
Angela schreibt: 27.10.2016
Top-Produkt, hilft 1a bei Strahlpilz, schnelle Lieferung - sehr gut
Kerstin schreibt: 14.10.2016
Super genial! Das erste Produkt, welches bei meinem Pferd, hinsichtlich Strahlfäule tatsächlich und nachhaltig hilft!!! Mehrfach erfolgreich verwendet - ebenfalls schon weiterempfohlen und auch dort hilfreich eingesetzt!
Felicita schreibt: 13.10.2016
2 mal bestellt, 2 mal am nächsten Tag das Päckchen bekommen :)
Die pads sind super praktisch, man kann sie einfach auf die richtige Größe schneiden und dann in die Lücken/risse stopfen.
Allerdings halt auch nur, wenn der Strahl tatsächlich so eine Furche hat. Nur zur oberflächlichen Anwendung sind sie nicht so geeignet, weil sie halt nicht kleben bleiben, und dafür dann den Huf einzubinden war mir persönlich immer zu doof. Ansonsten heilt der Strahl sehr schnell damit :)
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten