Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Veyfo Energa Lactulan 5000ml

Ergänzungsdiät zur Verringerung der Gefahr der Ketose/Acetonämie für Milchkühe und Mutterschafe
Art. Nr.: 2198
Veyx-Pharma GmbH
Hersteller: Veyx-Pharma GmbH

Grundpreis: (20,98 €/l)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

Leistungsstarke Tiere verlangen optimierte Ernährungsstrategien.

Die Formulierung ist eine – mit sorgfältig ausgewählten, dem besonderen Ernährungszweck entsprechenden Stoffen – nach dem „Verzeichnis der für Diätfuttermittel festgesetzten Verwendungszwecke“ konzipierte Ergänzungsdiät zur Verringerung der Gefahr der Ketose/Acetonämie für Milchkühe während 3 – 6 Wochen nach dem Abkalben und Mutterschafe während der letzten 6 Wochen vor und den ersten 3 Wochen nach dem Lammen. 

Besonders Hochleistungsmilchkühe, aber auch Mutterschafe unterliegen insbesondere während der ersten Wochen nach dem Abkalben/Ablammen einer erheblichen Stoffwechselbelastung.
Die notwendigen hohen Kraftfuttergaben in dieser Phase können nicht in jedem Falle Energiedefizite vermeiden, führen jedoch häufig zu Störungen des Säure-Basen-Gleichgewichts im Pansen, deren Folgen Ketosen wie auch sekundäre Indikationen sein können. Während dieser Phase ist die Zufuhr leicht verwertbarer Futterenergie und pH-Wert-regulierender Stoffe von großer Bedeutung. 

Handelsform:
Kanister à 5 l

Zusammensetzung:
Lactulose, Propylenglycol, Hefe.

Zusatzstoffe je Liter:
Technologische Zusatzstoffe: 80.000 mg Calciumformiat (E 238), 80.000 mg Natriumpropionat (E 281).

Analytische Bestandteile:
1,40 % Rohprotein, 0,00 % Rohöle u. -fette, 0,00 % Rohfaser, 10,00 % Rohasche, 1,00 % Calcium, 2,00 % Natrium, 25,00 % Feuchtigkeit

- Diät-/Ergänzungsfuttermittel -

Direkt mit dem Futter bzw. der Tränke.

Milchkühe:
Bei Bedarf insbesondere am ersten Tag der Laktation 750 - 1.000 ml sowie ggf. 12 und 24 Stunden später wiederholen
Mutterschafe:
Bei Bedarf insbesondere unmittelbar nach dem Lammen 150 - 250 ml sowie ggf. 12 und 24 Stunden später wiederholen

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Fachmanns einzuholen.
Die Verwendung der Produkte kann auch zur Unterstützung der tierärztlichen Ketose-/ Acetonämietherapie zum Zweck der Ketoserekonvaleszenz empfohlen werden.
Der zusätzliche Einsatz unseres Produktes Veyxapron (Pansenstarter) kann dabei einen wichtigen Beitrag zur Wiederherstellung der Pansenperistaltik – dem Ingangbringen des Wiederkauens – leisten.

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Artikelbewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten