Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Pferde Arznei kaufen Hunde Arznei kaufen Katzen Arznei kaufen Heimtier Arznei kaufen Nutztiere Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
Artikel VON

Dimeticon Albrecht

gegen Blähungen bei Heimtieren
Art. Nr.: 3284
Albrecht GmbH
Hersteller: Albrecht GmbH

Grundpreis: (0,24 €/ml)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-4 Arbeitstage

70,0 mg/ml Emulsion zum Eingeben für Zierkaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen.

Anwendungsgebiete:
Übermäßige, auch feinschaumige Gasbildung im Magen-Darm-Bereich etwa verursacht durch mikrobielle und parasitäre Infektionen, Futtermittelunverträglichkeit und Fehlernährung.
Verstärkte Gasbildung nach Narkosen und Operationen.
Hilfsmittel zur Diagnostik im Bauchbereich (Röntgen, Sonografie, Endoskopie).
Gegenanzeigen: Bekannte Überempfindlichkeit gegen Dimeticon oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
Nebenwirkungen: Keine bekannt. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. 

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:
Schmackhafte Emulsion zum Eingeben.
Zierkaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen: 0,5 – 1 ml/kg Körpergewicht 3- bis 6-mal täglich vorzugsweise direkt in den Mund des Tieres oder über das Trinkwasser verabreichen.
Die Anwendung erfolgt in der Regel über einen bis mehrere Tage bzw. solange die Beschwerden bestehen.
Dimeticon Albrecht® kann bei Bedarf auch über längere Zeit verabreicht werden.

Hinweise für die richtige Anwendung:
Siehe auch unter „Dosierung, Art und Dauer der Anwendung“. Flasche vor Gebrauch gut schütteln.
Zur Entnahme der Emulsion Verschlusskappe abdrehen und Dosierspritze in Flaschenöffnung stecken. Flasche auf den Kopf drehen und das für eine Verabreichung erforderliche Volumen in die Spritze aufziehen. Bei Eingabe den Kopf des Tieres nicht hochhalten, damit es gut abschlucken kann.
Nach Verabreichung Spritze gründlich mit Wasser ausspülen und trocknen lassen.
Flasche nach Entnahme verschließen.
Wartezeit: Entfällt. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

Handelsform:
Flasche zu 50 ml Emulsion mit Dosierspritze

Zusammensetzung:
1 ml Emulsion enthält: Wirkstoff: Dimeticon 70,0 mg.

Sonstige Bestandteile:
Saccharose.

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Saskia schreibt: 23.02.2017
Gut verträglich und scheint zu schmecken. Lässt sich auch in Päppelbrei unterrühren. Meine Tierärztin setzt es seit je her an. Gehört in jede Notfall-Apotheke für Kaninchen und Nager. Bei Nichtfressengibt es bei mir immer sofort die entsprechende Dosis. Besser einmal zu oft. Es gibt natürlich auch andere Mittel (z.B aus der Humanmedizin), die auch in Foren empfohlen werden, jedoch würde ich für "Nichtprofis" auf Eden Fall zu Dimeticon raten. Und Absprache mit dem TA.
Sabine schreibt: 08.02.2017
Ohne Dimeticon wäre ich mit meiner Daisy ständig beim Tierarzt. Ich habe 4 Kaninchen - Daisy hat immer einen Blähbauch. War schon mehrmals mit ihr in der Tierklinik - da gab es auch nichts anderes wie Dimeticon und Paraffinöl. Ich gebe ihr dann statt Paraffinöl lieber Rapsöl, ist viel gesünder und die Wirkung ist gleich. Daisy frisst zu schnell und zu gierig, keine Ahnung warum. Die anderen drei Kaninchen haben nichts. Nach Medizingabe wird viel der Bauch massiert, das hilft sehr sehr gut, man hört ihn blubbern. Vielen Dank, dass es Dimeticon gibt.
karin schreibt: 20.01.2017
Ein muß in der Tierapotheke. Mein kaninchen hat immer wieder ein blähbauch
Beate schreibt: 20.11.2016
Dimeticon ist immer in meiner Tierapotheke verwende es bei den Meerschweinchen .
Alfred schreibt: 03.09.2016
Hat alles super gepasst, und das Mitel wirkt auch ganz gut.
Eva schreibt: 17.08.2016
Dimeticon hilft meinem Sorgen-Meerschwein Luna, wenn sie einen geblähten Bauch hat. Zwei Tage lang zwei, drei mal gegeben ist sie wieder ok. Habe es zur Vorsorge auch für die anderen immer im Haus.
Andrea schreibt: 21.07.2016
An sich bin ich immer sehr zufrieden mit diesem Produkt und auch dem Preis. Nur leider war die Flasche dieses Mal ausgelaufen.
Martina schreibt: 21.07.2016
Unser Kaninchen hat ab und zu einen dicken und harten Bauch - mit diesem Mittel (ab und zu in Verbindung mit einem Schmerzmittel mit Metamizol) bekomme ich das innerhalb kurzer Zeit gut wieder in den Griff und habe es für den Notfall immer im Schrank stehen !!
Katrin schreibt: 11.04.2016
ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Ich gebe es oft in Verbindung mit Rodicare akut.
Grube, schreibt: 20.03.2016
Ich brauche es für meine 2 Kaninchensenioren immer mal wieder, es hilft prima!
Sie würden es zwar nicht freiwillig nehmen aber das ist ja eh immer so eine Sache, deswegen ganz klar 5 Sterne von mir!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten