Hunde Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Orozyme Zahnpflege-Gel

zur Zahnpflege des Hundes
Art. Nr.: 1018
ecuphar
Hersteller: ecuphar

Grundpreis: (0,12 €/g)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 € (innerhalb Deutschlands)



Lieferzeit: 1-3 Werktage

Orozyme Zahngel

Durch die patententierte Zusammensetzung haftet das Orozyme® Zahnpflege-Gel an Zähnen und Gaumen und ermöglicht den Inhaltsstoffen das entfernen bereits vorhandener Plaque. Darüber hinaus beugt es der Bildung neuer Plaque und der Entstehung von Zahnstein vor und wirkt damit Mundgeruch und möglichen Entzündungen entgegen.
Pflegemittel für Tiere

Anwendung:
Einmal täglich anwenden oder in Verbindung mit Orozyme®-Kaustreifen 2-3 mal pro Woche.
Bürsten ist nicht erforderlich.
Idealerweise sollen die Zähne Ihres Tieres zuerst von Ihrem Tierarzt behandelt werden. Zusammensetzung:
patentierter LPO-Komplex: Amylase, Glukoamylase, Glukoseoxidase, Lactoperoxidase, Superoxid-Dismutase, Kaliumthiocyanat, Lysozym, Lactoferrin, milde polierende Komponenten, nicht-ionischer Surfactant, Geschmacksstoffe

Handelsform:
Tube zu 70 g

Inhaltsstoffe:
Patentierter LPO-Komplex: Amylase, Glucoamylase, Glucoseoxidasem Lactoperoxida-se, Superoxid- Dismutase (SOD), Kaliumthiocyanat, Lysozym, Lactoferrin, milde polie-rende Komponenten, nichtionischer Surfactant, Geschmacksstoffe

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Reija schreibt: 07.11.2016
Vor einigen Monaten wurde mein Hund einer professionellen Zahnreinigung unterzogen. Danach habe ich angefangen seine Zähne mit Orozyme zu pflegen. Plaque wird zuverlässig entfernt und daher sind die Zähne blitzsauber. Zusätzlich putze ich die Zähne meines Hundes mit einer Zahnbürste, aber ohne dabei eine Zahnpasta zu verwenden. Ich bin begeistert vom Produkt, so einfach lässt sich eine Zahnreinigung beim Tierarzt verhindern.
Daniela schreibt: 22.10.2016
Ich denke es hilft gegen neuen Plaque.
Claudia schreibt: 21.08.2016
Bis jetzt wirkt die Zahnpasta nicht.Ich versuch es weiter, vielleicht kommt's ja noch,die Hunde mögen sie.
Ruth schreibt: 07.08.2016
Maulgeruch beim Hund ade!
karin schreibt: 12.05.2016
Bis jetzt wirkt die Zahnpasta nicht. Aber ich probiere es weiter. Wichtig ist, das die Pasta überhaupt schon mal von den Katzen akzeptiert wird.
karin schreibt: 12.05.2016
Zwei meiner Katzen mögen sie, aber der es dringend braucht dem muss ich es in den Mund geben. Es schmeckt wohl, aber ich habe noch keine Wirkung. Nach der Zahnsanierung meines alten Katers habe ich es schon mal über einige Wochen gegeben. Nun nach 6 Monaten sieht das Gebiss wieder genauso schlecht aus. Zahnstein, Entzündungen entstehen schon wieder....Ich hoffe noch auf die Wirkung um meinem Kater eine weitere Zahnsanierung zu ersparen.
schreibt: 06.04.2016
Meine Hunde lieben diese Zahncreme,ob sie wirkt kann ich noch nicht sagen
Ute schreibt: 25.02.2016
Die Paste schmeckt meinen Katzen, ich verwende sie zusammen mit dem ESP Fingerling nach der Zahnreinigung,
bin gespannt wie es in ein paar Monaten aussieht!
Annette schreibt: 18.11.2015
Nach 14 tägiger täglicher Anwendumg bei meinem Hund ist die Zahnfleichentzündung ganz zurückgegangen und die Belege haben sich auch schon deutlich vermindert.
karin schreibt: 05.10.2015
Es schmeckt meinen Katzen und ich werde es wieder bestellen.....auch wenn ich es ziemlich teuer finde. Ob es hilft wird die Tierärztin beurteilen, wenn wir zur Zahnkontrolle gehen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten