Pferde Arznei kaufen
+49 (0) 2804 - 182 9270

PlantaDolor

für die Gesunderhaltung von Gelenken
Art. Nr.: 2219
PlantaVet
Hersteller: PlantaVet

Grundpreis: (76,70 €/1000 ml)

Menge:

kostenfreie Lieferung ab 56,00 €

innerhalb Deutschlands

Lieferbar ab 03.08.2010
Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit Kräutern (u. a. Weidenrinde, Ingwer, Ginkgo).
 
Zur Gesunderhaltung von Gelenken.
Unterstützt die Stoffwechselversorgung des Knorpels und die Durchblutung in der Endstrombahn und sichert dadurch eine optimale Funktion.
Zusatzinformation:
PlantaDolor enthalt eine sinnvolle Kombination von Heilpflanzen:
Salix alba , die Weidenrinde ,wirkt enzündungshemmend und schmerzlindernd bei rheumatischen Beschwerden und chronischen Schmerzen. Zingiber officinale, der Ingwer, wirkt besonders bei arthitischen Prozessen schmerz-und entzündungshemmend. Urtica dioica, die Brennessel,unterstützt und ergänzt deren Heilwirkung. Ginko biloba verbessert die Fließeigenschaften des Blutes, erweitert die Gefäße und fördert so die Durchblutung der arteriellen Endstrombahn.
 
Zusammensetzung:
40,4 % Wasser, 29,2 % Fruchtsaftkonzentrat, 10 % Dextrose, 5 % Milchzucker
Zusatzstoffe je kg:
Zink als Zinkacetat 350 mg, Kieselgur 2.500 mg, Kaliumsorbat, Natriumpropionat
 
Dosierung:
Pferde ca 10ml pro Tag
Ponies ca. 6ml pro Tag
Diese Menge kann bei Bedarf zu Beginn der Gabe verdoppelt werden.
 
Handelsform:
Dosierflasche zu 500ml
 

Eine Artikelbewertung schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Artikelbewertung schreiben zu können.
Ute schreibt: 02.07.2015
Superschnelle Lieferung!
Es wird von meiner Stute sehr gerne genommen!
Die anderen Pferde im Offenstall sind schon ganz neidisch. Und helfen tut`s auch noch!
Diana schreibt: 30.06.2015
Genial schnelle Lieferung :=) Vielen Dank!
Plantadolor ist für uns (und unsere beiden Pferde) DAS Mittel der Wahl bei Gelenk- und Sehnenproblemen, Spat, Hufrollenentzündung und Wachtumsschmerzen sowie Hufrehe. Es wird von allen Pferden gerne aufgenommen (auch pur!) und hilft WIRKLICH. Es läßt sich prima dosieren, sowohl bei einem akuten Fall oder zur Dauertherapie bestens geeignet. Wir haben immer eine Flasche davon "auf Vorrat". Es hat uns und unseren Stallkamaraden schon mehrfach ausgezeichnet geholfen - ich schwöre drauf!
Ute schreibt: 20.06.2015
Das Plantadolor macht einen guten Eindruck - habe es bei meiner Stute, die Belastungsrehe hat, eingesetzt.
Wird wohl ein Dauerbegleiter werden!
Schnelle Lieferung, gutes Preis-Leistungsverhältnis!
schreibt: 01.12.2014
tolles Zeug, endlich mal keine Schmerzmittel mit Chemie, hier ist Alles natürlich,
schnelle Lieferung, Danke
Ernst schreibt: 20.11.2014
Meine 22 jährige Stute hat Arthrose an den Hinterbeinen, bekommt Plantadolor schon seit 3 Jahren und geht wieder super. Auch müssen wir immer aufpassen, weil sie auch noch mit Rehe zu kämpfen hat, aber die letzte 2 Jahren keinen Schub mehr gehabt hat. Sie ist seitdem wieder temperamentvoll, lebensfröhlich und voller Energie. Möchte immer vorne gehen und beim Galopp lässt sie sich nicht von anderen überholen! Ich kann es nur weiter empfehlen!!
schreibt: 29.10.2014
Einfach Klasse,
Wir danken für die blitzschnelle und problemlose Lieferung!!! Bin echt immer wieder begeistert wie super das klappt!!

Bei unserem 14 jährigem Tinker wurde eine starke Athrose in den Vorderbeinen festgestellt. Nachdem er auf Equipalazone garnicht und auf Metacam mit einem starken allergischen Schock reagiert hat, war Plantadolor unsere letzte Hoffnung, da es ihm echt total schlecht ging und unser TA auch keine Möglichkeit mehr sah... Im September diesen Jahres ist er zum ersten Mal seit 6 Monaten wieder buckelnd über die Wiese gedüst.... Wir sind einfach nur überglücklich und hoffen, daß wir jetzt noch viele schöne Jahre vor uns haben!!! Ich kann das PlantaDolor wirklich nur empfehlen!
Birgit schreibt: 17.10.2014
So gut und schnell wie immer!
Birgit schreibt: 13.06.2014
alles bestens, danke schön! PlantaDolor wie immer.. unsere Omi mit ihren 29 Jahren spricht super darauf an und wird immer noch geritten!
Sabine schreibt: 23.05.2014
Mein 6-jähriger Wallach hatte noch nicht klar diagnostizierte Schmerzen seitlich am Bauch (Wirbelsäule? Borelliose?). PlantaDolor lindert seine Schmerzen sehr gut. Er frisst es mit dem Kraftfutter ohne zu mäkeln, obwohl er sehr heikel ist. Man muss ein paar Tage warten, bis sich die volle Wirkung zeigt. Habe die ersten Tage höher dosiert.
K. schreibt: 15.05.2014
Für meine Stute das bislang beste Mittel gegen ihre Arthrose (Hufgelenk). Habe ganz viel probiert. Aber hierauf reagiert sie am besten. Gebe zusätzlich Teufelskralle dazu. Außerdem zum Anweiden zur Vorbeugung gegen Hufrehe sehr gut. Setze zwischendurch ab (max. 3 Monate geben, dann 4 Wochen Pause). Sonst geht Wirkung verloren.

Unser Tierarzt empfiehlt auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten